Doppelmeisterschaft

Am 1. Juni fand die Doppelmeisterschaft statt. Nach der Vorrunde schieden Bene und unser Gast Axel aus. Für den Final ergaben sich die Paarungen Glenn / Tom gegen Thömi / Tinu. Was sich schon in der Meisterschaft zeigte gab es kein vorbeikommen am eingespielten Doppel Thömi / Tinu die mit 3:0 das Finalspiel gewannen.

1. Thömi / Tinu
2. Glenn / Tom
3. Axel / Bene


Einzelmeisterschaft

Die Einzelmeisterschaft wurde am 15. Juni ausgetragen. Da der grosse Favorit Glenn leider nicht teilnehmen konnte, spielte als Gast HP Märki mit. Nach 5 spannenden Runden waren Reto und Tinu mit 4 Siegen aus 5 Spielen gleichauf. Dank dem besseren Satzverhältnis wurde Tinu erstmals Vereinsmeister.

1. Tinu (Martin Peter)
2. Reto (Reto Bertschi)
3. Thömi (Thomas Bertschi)
4. Tom (Tom Snedkerud)
5. Bene (Bernhard Brunner)
6. HP ( Hanspeter Märki)

Mit 13 Punkten aus 8 Spielen und Platz sechs startet Fortuna Hausen ins neue Jahr.

Mit nur 3 Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsberechtigten Platz und vier Punkten vor einem Abstiegsplatz ist noch alles möglich in dieser Gruppe.

Um das minimal Ziel Verbleib in der fünften Liga braucht es im ersten Match des neuen Jahres einen sieg gegen Schlusslicht Mellingen.

Details zu der Rangliste / Resultate hier



Wir wünschen allen Frohe Festtage

und einen guten Rutsch ins neue Jahr


Fortuna Hausen trat in Olten auswärts zur ersten Runde des Aargauer Cups an.

Gegen die stärker Klassierten oltener gab es eine 2:6 Niederlage.

Detaillierter Matchbericht auf der Seite des TTC Olten hier

Mit 4 Punkten aus 2 Spielen startete Fortuna Hausen in die Saison.

Nach einer knappen 4:6 Niederlage gegen Lenzburg konnte Mellingen ebenso knapp mit 6:4 bezwungen werden.

In beiden Spielen kamen Glenn / Thömi und Martin im Einzel sowie das Doppel Glenn/Tom zum Einsatz.

Detaillierte Resultate hier
Rangliste
Schlussrangliste D1 - D3

Final in Binningen  23.03.2017

Rang / Name Club Siege
1. Falonnier Timothy Oberwil  5
2. Peter Martin Fortuna Hausen 3
3. Glorius David Oberrohrdorf 3
4. Theiss Edgar Binningen 2
5. Bürge Dieter Frenkendorf 2
6. Brandao Toni Oberrohrdorf 0
(Punktgleichheit entschied direkte Begegnung)

Mit zwei Niederlagen beendete Fortuna Hausen die Saison 2016 / 2017

Das Saisonziel nicht abzusteigen haben wir schon frühzeitig gesichert und konnten uns im mittelfeld platzieren.

Zur Rangliste

Nach der 3:7 Niederlage in Bremgarten konnte sich Fortuna Hausen mit einem klaren 8:2 und 25:8 in Sätzen gegen Bremgarten 8 revanchieren.
Bremgarten spielte mit: Marcel Finke D5 Matthias Wohler D3 Florian Klaver D3

Fortuna Hausen mit: Glenn Reimann D4  Thomas Bertschi D3 Martin Peter D3

Die zwei Siege für Bremgarten holte sich Marcel gegen Thomas und Martin.

In den restlichen 8 Partien liessen sich nur noch Glenn gegen Marcel und Martin gegen Matthias einen Satz abnehmen.

Im Doppel gaben Thomas und Martin im 2. Satz einen Vorsprung von 10:5 her konnten den Satz doch noch mit 18:16 gewinnen. Im dritten Satz holten die Hausener einen 6:10 Rückstand auf und gewannen auch den 3. mit 12:10.

Detail Resultate hier

 

 

 

In den ersten 3 Runden blieb der TTC Hausen ungeschlagen.

Nach einem geglückten Start mit 5:5 auswärts gegen Lenzburg folgte ein 7:3 Heimsieg gegen Niedergösgen und ein Auswärtssieg mit 8:2 gegen Mellingen.

Mit den beiden Siegen gegen Niedergösgen und Mellingen dürfte der Liga Erhalt vorzeitig geschafft sein.

Zu den Detail Resultaten

Seite 1 von 3

Webseite erstellt durch m@pet
Zum Seitenanfang